Börsenstart des chinesischen E-Autobauers NIO bleibt hinter Erwartungen zurück

Börsenstart des chinesischen E-Autobauers NIO bleibt hinter Erwartungen zurück

Teslas Produktionsschwierigkeiten hemmen Anleger auch beim Börsengang der Konkurrenz: Der chinesische E-Autobauer Nio wird bei seinem IPO deutlich geringer bewertet als erhofft. Insgesamt wird das Unternehmen an der New Yorker Börse mit 6,4 Milliarden Dollar bewertet, Insider hatten wohl mit dem dreifachen gerechnet.