Facebook-Sicherheitslücke bei 90 Mio. Accounts (keine Aktion notwendig)

Facebook-Sicherheitslücke bei 90 Mio. Accounts (keine Aktion notwendig)

Facebook hat bekannt gegeben, dass 50 Millionen Accounts direkt von einer neu entdeckten Sicherheitslücke betroffen sind. Daneben geht man bei 40 Millionen von einer potentiellen Betroffenheit aus.
Technisch hat die Lücke mit dem Vorgang zu tun, dass man in seinem Facebook-Konto eingeloggt bleibt. Daher hat Facebook die betroffenen Nutzer vorsorglich ausgeloggt – betroffene Nutzer müssen sich neu einloggen und bekommen einen Sicherheitshinweis.

Das Netzwerk schreibt explizit: „Es besteht keine Notwendigkeit, das aktuelle Kennwort zu ändern.