Didi Hitch nach Mord an Passagierin vorübergehend eingestellt

Der zweite Mord an einer Passagierin binnen drei Monaten zwingt den Mitfahrdienst Didi in China in Bedrängnis. Der Teil des Dienstes zur Vermittlung von Mitfahrten – Hitch – wird daher vorerst eingestellt.

Der nach Zahl der Fahrten weltgrößte Anbieter will nun Sicherheitsmaßnahmen verschärfen um ab Anfang September wieder starten zu können.

Musical.ly verschwindet vom Markt – Dienst verschmilzt mit asiatischem Wettbewerber

Das wird jede Menge wütender Teenager geben: Die Synchrongesangs-App Musical.ly verschwindet vom Markt. Die App verschmilzt mit der Konkurrenz-App Tik Tok.

Die neue App erreicht künftig 600 Mio Nutzer weltweit.
Musical.ly wird vor allem im Westen genutzt, Tik Tok eher in Asien. Bereits 2017 kaufte die chinesische Bytedance denn Wettbewerber 1 Mrd US-Dollar auf, jetzt verschmilzt man beide Programm.

Die neue App ist bereits in den App-Stores, u.a. für iOS.