Studie: Digitalisierung bringt neuen Trend bei Kindernamen

Die Digitalisierung spielt für einige Millennials auch bei der Namensgebung ihrer Kinder eine Rolle. Einer neuen Studie zufolge würden ein Fünftel (20 Prozent) der Millennial-Eltern zumindest erwägen den Namen ihres Babys in Abhängigkeit von freien Domain-Namen noch zu ändern. Die Studie kommt vom Domain-Anbieter GoDaddy.

Wer ist der Mann, den Elon Musk auf den Mond bringen will – Yusaku Maezawa?

Elon Musk möchte in vier Jahren mit seinem Unternehmen Space X einen Menschen auf den Mond schicken. Nun hat Musk bekannt gegeben, wenn er – wortgetreu – auf den Mond schießen will: Yusaku Maezawa. Der zählt zu Japans reichsten Menschen und hat mit #dearMoon bereits ein Projekt rund um seine Reise gestartet. Maezawa will nämlich nicht allein, sondern gemeinsam mit Künstlern, zum Mond.

Herausforderung in der Bildung: Menschlichkeit statt Wissen vermitteln

Bildung ist die größte Herausforderung der kommenden Jahre.
Unsere Kinder müssen Kreativität und Menschlichkeit lernen – nicht Wissen. Wir müssen ihnen all das beibringen, was sie von jenem, das Maschinen können, unterscheidet. Das fordert Jack Ma, Gründer und Vorstand von Alibaba.

Siehe dazu auch: Die Dokumenation zur Frage ‚Wie sieht die Schule von morgen aus?

Maschinen verrichten bald mehr Arbeit als Menschen

Laut einer neuen Studie des Weltwirtschaftsforums werden bis 2025 mehr Aufgaben von Robotern erledigt als von Menschen. Millionen Jobs werden wegfallen – doch auch neue entstehen.

Gute Aussichten gibt es für die Leser dieser Zeilen: Datenanalysten, Wissenschaftlern, Softwareentwicklern, E-Commerce- und Social-Media-Spezialisten dürften sich keine Sorgen machen müssen um ihre Jobs ….

Wie einflussreich ist China in Afrika?

Kleidung, Handy, Motorräder – die meisten Produkte auf dem afrikanischen Markt sind heute „made in China“. Afrika ist für China geopolitisch ein wichtiges Territorium. Gibt es ihn wirklich, den Win-Win-Deal zwischen der führenden Wirtschaftsmacht mit dem übersättigten Markt und dem sich rasant entwickelnden Afrika? Oder ist dies eine neue Form der Kolonialisierung?

„Mit offenen Karten“ von arte beleuchtet die wichtigsten Fakten.